Was zeichnet die professionelle Spracherkennung aus?

KI- und Cloudanwendungen drehen die Arbeitswelt wie wir sie kennen auf Links – eine Veränderung zum Vorteil von Branchen mit hoher Dokumentationsdichte. Dank rasanter Fortschritte bei der Spracherkennung und -analyse gewinnt die Spracheingabe immer mehr Einsatzbereiche für sich. Sie sorgt für Flexibilität und höhere Zufriedenheit der Mitarbeiter sowie einen kugelsicheren Datenschutz.

Gerade in puncto Sicherheit haben server- und cloudbasierte Spracherkennungsanwendungen wie Dragon Professional Anywhere im Vergleich zu kostenfreien Sprachassistenten mobiler Endgeräte entscheidende Vorteile.

Welche das sind und was die professionelle Spracherkennung außerdem auszeichnet? Im Blogartikel finden Sie die Antworten.

 

Digitalisierung ändert unsere Art zu arbeiten

Theoretisch eröffnen mobile Endgeräte, leistungsfähige Netze und cloudbasierte Infrastrukturen Mitarbeitern von überall auf Unternehmensressourcen zuzugreifen.

Die Realität sieht oft anders aus.

Eine aktuelle Studie der Initiative D21* zeichnet ein ernüchterndes Bild: Nur 16 Prozent der deutschen Arbeitnehmer können flexibel von daheim oder von unterwegs aus arbeiten.

Ein Zustand, der sich für Unternehmen zum Wettbewerbsnachteil entwickeln kann. Die Studie „The Value of Digital Employee Experience“** zeigt deutlich: Unternehmen, die mit der Digitalisierung mitgehen und den Ansprüchen an einen modernen Arbeitsplatz gerecht werden, verzeichnen ein höheres Wachstum und sind häufiger Marktführer. Arbeitgeber mit traditionelleren Ansichten hinsichtlich Arbeitsplatzgestaltung, können Ihr Potential hingegen nicht immer voll ausschöpfen.

Besonders für junge Arbeitnehmer ist der digitale Arbeitsplatz inzwischen selbstverständlich und sie setzen gewisse Standards voraus.

Hat die klassische Tastatur ausgedient?

Künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch: Aktuelle Spracherkennungssysteme setzen gesprochenen Text inzwischen nahezu fehlerfrei um. Texteingabe per Sprache funktioniert dreimal schneller als das Tippen und macht die klassische Tastatur perspektivisch überflüssig.

Die Investition amortisiert sich schnell, wie das folgende Rechenbeispiel zeigt: Angenommen in einem Unternehmen sparen 50 Mitarbeiter durch die effiziente Texterfassung zwei Arbeitsstunden pro Woche, ergibt sich ein Einsparpotential von 240.000 Euro pro Jahr (bei einem angenommenen Stundensatz von 50 Euro).

 

Gründe für die hohe Leistungsfähigkeit aktueller Spracherkennungslösungen

Die großen Fortschritte in den Bereichen Maschinelles Lernen (ML) und Künstliche Intelligenz (KI) haben zu beeindruckenden Leistungssteigerungen geführt. Beispielsweise können Algorithmen heute selbständig aus Erfahrung lernen und sogar gezielt trainiert werden. Sie passen sich durch die Interaktion mit einem Sprecher immer besser an dessen Spracheigenheiten (zum Beispiel Dialekt oder Akzent) an und erhöhen kontinuierlich die Treffergenauigkeit.

Ein entscheidender Vorteil, von dem die beiden Herren im Video zu gerne profitieren würden.

Praktisch: Fachspezifische Vokabeln können Anwender im Vorfeld importieren, explizit trainieren oder im Diktierprozess laufend verbessern.

Cloud Computing lautet das dritte Argument für eine sprachbasierte Texterstellung. Eine zentrale Verwaltung und flexibel nutzbare Infrastruktur erleichtern den Zugang enorm. Hinzu kommt die individuelle Skalierbarkeit. Statt einer aufwendigen Installation auf den Clients können Unternehmen die Spracherkennung aus der Cloud bereits nach wenigen Klicks nutzen.


Spracherkennung und Datenschutz – der Vorsprung professioneller Anwendungen kommt nicht von ungefähr

Der ein oder andere Anwender hat sich vielleicht einmal die folgende Frage gestellt: „Wozu benötige ich eine kostenpflichtige Spracherkennungssoftware auf meinem PC oder Server? Ich habe doch mein Smartphone.“

Für die professionelle Spracherkennung bedarf es einer leistungsfähigen Technologie, um zuverlässige Ergebnisse zu erzielen. Die gängigen Smartphone Apps garantieren weder die Verfügbarkeit noch bieten sie einen professionellen Support für Business-Anwender. Eine Integration in bestehende Software-Landschaften oder Workflows ist nicht möglich.

Ein weiteres Manko: die mangelnde Anpassbarkeit an fachspezifische Anforderungen. Mit Fachvokabular und speziellen Abkürzungen sind die Consumer-Apps schlicht überfordert.

Professionelle Anwendungen wie Dragon Professional Anywhere bieten sprecherbezogene Profile: Worte, Sprachbefehle und Textbausteine können individuell festgelegt werden.

Besondere Vorsicht beim Thema Datenschutz!

Ein genauer Blick in die Nutzungsbedingen aktueller Betriebssysteme für mobile Endgeräte und PCs wie Android, iOS, Windows 10 oder Mac OS X ist ein Muss: Die Diktate landen direkt auf den Servern der Hersteller, die in den USA stehen. Ein datenschutzrechtliches Problem, das insbesondere Berufsgruppen (Ärzte, Rechtsanwälte und Versicherungsunternehmen) betrifft, die dem sogenannten Berufsgeheimnisträger ausgesetzt sind.

Wer als Mitglied einer solchen Gruppe fremde Informationen preisgibt, dem droht eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr. Rechtsanwälte sind darüber hinaus zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Erfasst ein Unternehmen personenbezogene Daten und übermittelt diese ohne das Einverständnis der Betroffenen und einer vertraglichen Grundlage, liegt sehr wahrscheinlich ein Verstoß gegen die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vor.

In schweren Fällen ahndet der Gesetzgeber Verstöße mit Bußgeldern von bis zu vier Prozent des weltweiten Brutto-Jahresumsatzes eines Unternehmens.


Am falschen Ende zu sparen, zieht teure Konsequenzen nach sich.

Eine leistungsfähige, auf eigenen Servern gehostete oder aus einer sicheren Cloud bereitgestellte Spracherkennungslösung wie Dragon Professional Anywhere/Dragon Legal Anywhere macht den Einsatz von Consumer-Apps überflüssig. Sie garantieren das sichere Arbeiten von überall und DSGVO-konforme Speicherung sensibler personenbezogener Daten.

 

Think global, act local: egs als zertifizierter Dragon-Partner übernimmt das Hosting in der deutschen Cloud. Sicherheit und Performance sind unsere Leitbegriffe im Bereich Hosting. Der Vorteil: Wir garantieren die Einhaltung eines der strengsten Datenschutzgesetze weltweit – der DSGVO. Mehr Infos finden Sie hier. 


Professionelle Spracherkennung stellt sich den Herausforderungen der digitalen Transformation

Den Mitarbeitern im Arbeitsalltag Freiheit, Zeit und Flexibilität zu geben ist das Gebot der Stunde.

  • sie beschleunigt Prozesse,
  • sorgt für ergonomisches und ermüdungsfreies Arbeiten
  • vereinfacht textbasierte Workflows,
  • schafft mehr Zeit und Energie für Weiterbildungen und die Erschließung neuer Geschäftsfelder.

In puncto Datenschutz und Sicherheit bieten professionelle Anwendungen wie Dragon Professional Anywhere alles, was Anwendern zu einem ruhigen Schlaf und einem frohen Erwachen verhilft.


Auf unserem neuen Blog. erwarten Sie zukünftig Artikel rund um Spracherkennungslösungen, Trends und Tipps für Anwender.
Bleiben Sie dran und erzählen Sie es gerne weiter.
Sie wollen auf dem Laufenden bleiben? Folgen Sie uns auf LinkedIn.


 https://initiatived21.de/app/uploads/2019/01/d21_index2018_2019.pdf (Abruf 12.02.2021)

https://www.vmware.com/radius/digital-employee-experience-infographic/ (Studie im Auftrag von VMware; letzter Abruf 12.02.2021)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Steinhof 5 A
40699 Erkrath

E-Mail: info@egs-vertrieb.de
Tel.: 0211-92 40 7-0
Fax: 0211-92 40 7-23

  FERNWARTUNG:



Preis pro angefangene 15
Minuten 29,75 EUR inkl. MwSt. weitere Informationen finden Sie hier

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen